Die Geschichte des Kolibries wie Wangari Maathai sie erzählt hat

Eines Tages brach im Wald ein großes Feuer aus, das drohte alles zu vernichten. Die Tiere des Waldes rannten hinaus und starrten wie gelähmt auf die brennenden Bäume.
Nur ein kleiner Kolibri sagte sich: "Ich muss etwas gegen das Feuer unternehmen." Er flog zum nächsten Fluss, nahm einen Tropfen Wasser in seinen Schnabel und ließ den Tropfen über dem Feuer fallen. Dann flog er zurück, nahm den nächsten Tropfen und so fort.
All die anderen Tiere, viel größer als er, wie der Elefant mit seinem langen Rüssel, könnten viel mehr Wasser tragen, aber all diese Tiere standen hilflos vor der Feuerwand.
Und sie sagten zum Kolibri: "Was denkst du, das du tun kannst? Du bist viel zu klein. Das Feuer ist zu groß. Deine Flügel sind zu klein und dein Schnabel ist so schmal, dass du jeweils nur einen Tropfen Wasser mitnehmen kannst."
Aber als sie weiter versuchten, ihn zu entmutigten, drehte er sich um und erklärte ihnen, ohne Zeit zu verlieren: "Ich tue das, was ich kann. Ich tue mein Bestes."

The story of the hummingbird as told by Wangari Maathai to children

We are constantly being bombarded by problems that we face and sometimes we can get completely overwhelmed.

The story of the hummingbird is about this huge forest being consumed by a fire. All the animals in the forest come out and they are transfixed as they watch the forest burning and they feel very overwhelmed, very powerless, except this little hummingbird. It says, ‘I’m going to do something about the fire!’
So it flies to the nearest stream and takes a drop of water. It puts it on the fire, and goes up and down, up and down, up and down, as fast as it can. In the meantime all the other animals, much bigger animals like the elephant with a big trunk that could bring much more water, they are standing there helpless.
And they are saying to the hummingbird, ‘What do you think you can do? You are too little. This fire is too big. Your wings are too little and your beak is so small that you can only bring a small drop of water at a time.’
But as they continue to discourage it, it turns to them without wasting any time and it tells them ‘I am doing the best I can.’

And that to me is what all of us should do. We should always be like a hummingbird. I may be insignificant, but I certainly don't want to be like the animals watching the planet goes down the drain. I will be a hummingbird, I will do the best I can.

Video

I will be a hummingbird - Wangari Maathai

Im Internet gibt es ein englischsprachiges Video, in dem Wangari Maathai die inspirierende Geschichte des Kolibris erzählt.

Wangari Maathai, die als erste afrikanische Frau den Friedensnobelpreis erhielt, gründete 1977 das Green Belt Movement, das zum Schutz vor Erosion einige Millionen Bäume neu pflanzte. Das Video ist ein Auschnitt aus dem Film Dirt über den Erdboden und seine Gefährdung.